Natürlich gereinigte Hirse-/Buchweizen-Schalen von Schweizer Mühlen

Die empfindlichen Getreidekerne der Hirse und des Buchweizens werden vom Spelzen beziehungsweise von einer Schale vor Frost, Wind und Sonne geschützt. Weil sowohl der Spelzen der Hirse als auch die Schale des Buchweizens ungeniessbar sind, bleiben sie bei der Nahrungs- und Futtermittelproduktion übrig. Für die Verwendung als Kissenfüllmaterial werden sie aufwändig auf natürliche Weise gereinigt. Wir beziehen unserer Hirsespreu und die Buchweizenschalen ausschliesslich von Schweizer Mühlen, welche ihre Grundprodukte aus der Schweiz und Europa erwerben.

Hirse-/ Buchweizenschalen

CHF 16.00Preis